0 In Fashion

Off-Shoulder Trend: Diese Shirts sollten in Deinem Kleiderschrank nicht fehlen

Mit Sicherheit ist der Lieblings-Trend für diesen Sommer der Off-Shoulder Trend. Gerade im Urlaub, auf der Fashion Week oder auf vielen Festivals, sieht man den Off-Shoulder Trend immer wieder. Wir zeigen euch heute einige Inspirationen. Außerdem zeigen wir euch, wie ihr schulterfreie Shirts perfekt kombinieren könnt.

Weißes-Schulterfreies-Strandkleid-Sommertrend-2016-Off-Shoulder-Koh-Lanta-Thailand-Strandoutfit-brauner-Gürtel-Fashion-Blog-8

Weißes Off-Shoulder Kleid für den Strand- und Sommerurlaub

Off-Shoulder Kleider sind nicht nur super gemütlich und luftig, sondern auch perfekt für einen Strandspaziergang und beim Bummeln durch die Cities. Das praktische? Ein schulterfreies Kleid ist ein Outfit mit Hingucker. Man muss sich keine Gedanken über Ober- und Unterteil machen und braucht einfach nur noch ein paar schöne Sandalen mit Pompoms oder anderen Schnick Schnack und kann gleich losziehen und den Urlaub genießen.

 

Off-Shoulder-Trend-Shirt-Bonn-Berlin-Köln-Fashionblog-Outfit_0131-1024x683

Off Shoulder Oberteil: Eine Mischung aus T-Shirt und schulterfreiem Shirt

Eine weitere Möglichkeit, den Off-Shoulder Trend umzusetzen sind Shirts, die eine Mischung aus komplett Off-Shoulder und T-Shirt darstellen. Diese Shirts schmeicheln beispielsweise sehr der Figur und lassen keinen Rücken extrem breit aussehen und verdecken auch noch teilweise die Arme.

Blauer-Trenchcoat-Off-Shoulder-Shirt-silberne-Furla-Metropolis-Modeblog-Köln-5

Bunte Off-Shoulder Shirts mit coolem Trenchcoat kombinieren

Besonders angesagt für Festivals und den Sommerurlaub sind bunte Off-Shoulder Shirts. Ob farbenfroh, gestreift, mit Muster oder mit Bommeln – sie zaubern einen coolen Indie/Boho Look und sind kombiniert mit filigranem Schmuck ein richtiger Hingucker. Auch hier haben wir euch eine kleine Auswahl zusammengestellt.

Kombinationsmöglichkeiten für Off-Shoulder Trends:

No Comments

Leave a Reply


*